Beachten Sie auch die Webseiten unserer Sponsoren

Oldenburgische Landesbank
   
Schüttke-Haus-Bau GmbH
 
Immobilien Agentur Marczinkowsky
  
Ronald Grundmann Dentalprothetik
   
Tischlerei Sandkuhl
   
Roseoptik
  
PLUSPUNKT APOTHEKE DELMENHORST
    
borrek design - Full Service Werbeagentur

Immaterielles Kulturerbe

Die nächsten Aufführungen:

„Bett un Fröhstück"

Premiere:
Samstag, 18.03.2017

Zum Spielplan


Vorschauheft 2016/2017

Das neue Vorschauheft 2016/2017 ist da!

Hier gibt es das neue Vorschauheft im PDF-Format (ca. 8 MB).


Newsletter

Abonieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Tragen Sie einfach Ihre eMail-Adresse in das folgende Feld ein und senden es ab.
Dein Einsatz ist gefragt!
Als Schauspieler/in (jeden Alters!) im Bühnenbau, in der Bühnenmalerei, im Kostüm oder in der Requisite! In jedem Bereich kannst Du bei uns aktiv mitwirken und „Theater machen“. Kenntnis der nieder-deutschen Sprache ist von Vorteil, aber nicht unbedingt Voraussetzung.

Interesse? Ein Anruf oder eine E-Mail genügt.
Telefon: 04408 2950, 1. Vorsitzender Heinrich Caspers, E-Mail: info-ntd@ewetel.net


Gutscheine

Gutscheine

Die ideale Geschenkidee:
Ein Gutschein über Eintrittskarten für das NTD. Erhältlich bei der Konzert- und Theater-direktion im "Kleinen Haus".


Kontakt

Heinrich Caspers
(1. Vorsitzender)
Tel.: 0 44 08 - 29 50
E-Mail: info-ntd [at] ewetel [punkt] net
 


Besuchen Sie das
Niederdeutsche
Theater auch auf:

NTD auf Facebook

Aktuelles vom Niederdeutschen Theater Delmenhorst

Eintrittskarten
Kaufen Sie ihre Eintrittskarten wie gewohnt bei der Konzert- und
Theaterdirektion im Theater "Kleines Haus". Anruf genügt: 04221 16565
Oder ganz einfach von Zuhause aus im Internet bei eventim
(siehe auch hier unter "Karten") Zum Online-Shop


- Februar 2017 -
NTD Bett un Froehstueck Plakat 2
Ab sofort gibt es Karten für:
"Bett un Fröhstück"

Premiere am 18. März 2017 um 20.00 Uhr im Theater "Kleines Haus" in Delmenhorst. Karten für diese Inszenierung bei der Konzert-und Theaterdirektion im Theater "Kleines Haus". Anruf genügt: 04221 16565 oder ganz bequem auch online.

OLB Logo Sponsoren HKS55
Achtung: Für die Vorstellung am 8. April gibt es Rabatt für OLB-Kunden bei Vorlage einer EC-oder Kundenkarte.

Programmflyer Download


- Januar 2017 -
"Champagner to'n Fröhstück" begeistert die Zuschauer!

Champagner to'n Fröhstück Champagner to'n Fröhstück Champagner to'n Fröhstück
 
Presseartikel

Delme Report, 11.01.2017
"Eine überzeugende schauspielerische Leistung" Download

Delmenhorster Kreisblatt, 09.01.2017
"Spaßige Flucht vor dem Alter" Download

Delmenhorster Kurier, 09.01.2017
"Heiteres vom Leben vor dem Tod" zum Artikel

Nordwest-Zeitung, 10.01.2016
"Fulminante Premiere über schrullige Rentner-WG" zum Artikel


Anneliese Moikow und Horst Mahlstedt feiern
40jähriges Bühnenjubiläum


Anneliese Moikow und Horst Mahlstedt feiern 40jähriges Bühnenjubiläum

Mit "Champagner to'n Fröhstück" feiern Anneliese Moikow (Souffleuse) und Horst Mahlstedt (in der Rolle "Kuddel Knoop") ihr 40 jähriges Bühnenjubiläum. Wir gratulieren recht herzlich!


- November 2016 -
Champagner to'n Fröhstück
Ab sofort gibt es Karten für:
"Champagner to'n Fröhstück"

Premiere am 7. Januar 2017 um 20.00 Uhr im Theater "Kleines Haus" in Delmenhorst.

Ab sofort gibt es Karten für diese Inszenierung bei der Konzert-und Theaterdirektion im Theater "Kleines Haus". Anruf genügt: 04221 16565 oder ganz bequem auch online.

Programmflyer Download


NTD Gutschein


Die ideale Geschenkidee
für das Weihnachtsfest:
Unser Gutschein für Eintrittskarten
einer Aufführung!

Damit liegen Sie bestimmt richtig!


- Oktober 2016 -
Jungs un Deerns
Jungs un Deerns
Wegen des großen Erfolges: Wiederaufnahme!

Die "Jungs un Deerns" haben mit ihrer Inszenierung "Hopnung" die Zuschauer in den ersten beiden Vorstellungen nicht nur begeistert, sondern in einigen Szenen auch tief berührt. Stürmischer Beifall und stehende Ovationen für die Darsteller, das gesamte Team und vor allen Dingen für die Autorin und Regisseurin des Stückes: Martina Brünjes.

Wegen der großen Nachfrage, nun 2 zusätzliche Vorstellungen:

Freitag, 16. Dezember 2016, 19.00 Uhr
Sonntag, 18. Dezember 2016, 16.00 Uhr

Aufführungsort: DIVARENA (Gustav-Stresemann-Straße 1, Delmenhorst)

Eintrittskarten
Eintrittskarten gibt es ab sofort bei:
  • DIVARENA
  • DK Kunden-Center, Delmenhorst, Lange Straße 122
  • Ganter-Reisen, Ganderkesee, Markt 2
  • Oder online über Nordwest-Ticket

 
Programmflyer Download



Viel Applaus für "Een Droom van Hochtiet"!
"Wieder ein mal ein tolles Stück!", so eine begeisterte Zuschauerin.

Een Droom van Hochtiet

Presseartikel

Delmenhorster Kurier, 10. Oktober 2016
"Eine auf den Punkt gelungene Aufführung" zum Artikel

Delmenhorster Kreisblatt, 10.10.2016
"Hotelsuite im Ausnahmezustand" Download

Nordwest-Zeitung, 11.10.2016
"Bräutigam muss sich etwas einfallen lassen"Download
 


- September 2016 -
Een Droom van Hochtiet
"Een Droom van Hochtiet"

Das Warten hat ein Ende. Ab sofort gibt es wieder Karten für das Niederdeutsche Theater Delmenhorst.
Den Anfang macht: "Een Droom van Hochtiet"
Wie immer gibt es die Karten bei der Konzert- und Theaterdirektion im Theater "Kleines Haus".
Anruf genügt: 04221 16565
Oder die Karten ganz bequem online bestellen.

Programmflyer Download
Zum Inhalt:

Am Morgen nach einem rauschenden Junggesellenabschied erwacht Frank mit brummendem Schädel in der Hochzeitssuite. Und neben ihm liegt eine bildschöne Frau. - Nur ist das nicht Martina, die er in ein paar Stunden heiraten möchte! Und die steht gleich vor der Tür! Und was war eigentlich mit der schönen Unbekannten? Frank kann sich kaum erinnern. Doch zum Grübeln fehlt die Zeit, denn schon klopft Trauzeuge Niko. Rasch schiebt Frank die schöne Unbekannte ins Bad, verzweifelt zieht er seinen Freund ins Vertrauen. Kaum ist alles gebeichtet, steht nun die Braut in spe im Raum. Und das Mädchen ist immer noch im Bad! Was tun? Man könnte sie als Zimmermädchen ausgeben - da kommt aber schon das echte mit Namen Doris. Kurzerhand überredet sie Niko, sich als seine Freundin Feikje auszugeben. Aber was passiert nun mit der Anderen? Ziemlich kompliziert! - Erst recht kompliziert wird es, als Frank feststellt, dass die Unbekannte im Bad Nikos Freundin Feikje ist. Und dass sich die beiden ineinander verliebt haben ... Ungünstiger könnte der Zeitpunkt nicht sein. Die Folge ist ein gehöriges Durcheinander, nicht nur im Versteckspiel zwischen Bad, Wohn- und Schlafzimmer der Hotelsuite, sondern auch im Herzen der Figuren, mit denen das Publikum ebenso mitfühlen als auch über die absurde Szenerie herzlich lachen wird. Eine gute Mischung, die für beste Abendunterhaltung sorgt.


- Juni 2016 -
Spielzeit 2016/2017

"Een Droom van Hochtiet"
Komödie von Robin Hawdon
Niederdeutsch von Hans Pfeiffer
Regie: Anke Hempel a.G.

"Champagner to’n Fröhstück"
Komödie von Michael Wempner
Regie: Heinrich Caspers & Marion Rose

„Bett un Fröhstück"
Schwank Konrad Hansen
Regie: René Schack a.G.

Unser Publikum darf sich schon jetzt freuen!
Alle Spieltermine finden Sie hier unter "Spielplan"


Haben Sie Lust auf aktives Theater?
Wir suchen Schauspieler und auch Verstärkung für den Bühnenbau und die Bühnentechnik!! Interesse? Anruf genügt:
Heinrich Caspers, 04408/2950, E-Mail: info.ntd@ewetel.net



Ältere Beiträge finden Sie im News-Archiv